Füh­rungs­kom­mu­ni­ka­ti­on

Füh­rungs­kom­mu­ni­ka­ti­on

Man kann nicht nicht kom­mu­ni­zie­ren.“ Der berühm­te Satz des Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schers Paul Watz­la­wick ist für Füh­rungs­kräf­te heu­te wohl bedeut­sa­mer als jemals zuvor. Es geht dar­um, dass (selbst-)bewusst und ziel­ori­en­tiert kom­mu­ni­ziert wer­den kann, also die rele­van­ten Wir­kungs­fak­to­ren genau bekannt sind und gezielt ein­ge­setzt wer­den kön­nen.

Wie kann ich so wir­ken wie ich wir­ken möch­te?

In allen moder­nen Füh­rungs­sys­te­men spielt eine effi­zi­en­te und gelun­ge­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on von Füh­rungs­kräf­ten heu­te mehr denn je die ent­schei­den­de Rol­le. Und nicht nur im inter­nen Bereich:  Wie groß mag der Anteil der rhe­to­ri­schen Fähig­kei­ten und Anstren­gun­gen des legen­dä­ren Ste­ve Jobs am  Unter­neh­mens­er­folg von Apple sein? Stu­di­en von Gal­lup bis zu McK­in­sey spre­chen eine ein­deu­ti­ge Spra­che: was einst mit Sokra­tes, Par­me­ni­des und Cice­ro begann, ist in Zei­ten von Agi­li­tät und Ambi­dex­trie erfolgs­re­le­van­ter denn je.

Die Her­aus­for­de­run­gen sind viel­fäl­tig: Ob eine schwie­ri­ge Prä­sen­ta­ti­on oder eine Rede zu hal­ten sind, bei­spiels­wei­se bei einer Haupt­ver­samm­lung oder einer Mit­ar­bei­ter­ver­an­stal­tung, ob Kern­bot­schaf­ten an Füh­rungs­kräf­te oder an Medi­en­ver­tre­ter live oder per Video zu über­mit­teln sind oder ob es um schwie­ri­ge Ver­hand­lungs­si­tua­tio­nen geht – es geht um eine Dis­zi­plin, die bis heu­te nur sel­ten auf dem Lehr­plan der Uni­ver­si­tä­ten steht:

Den kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten von Füh­rungs­kräf­ten.

Seit 1998 bin ich erfolg­reich bei der Ver­mitt­lung kom­mu­ni­ka­ti­ver Exzel­lenz für Top-Exe­cu­ti­ves und Füh­rungs­kräf­te. Mein Per­for­mance Coa­ching umfasst eine gro­ße Palet­te an The­men und rich­tet sich dabei doch nach Ihren  indi­vi­du­el­len Wün­schen: Von der Vor­stands­re­de und –Prä­sen­ta­ti­on über Medi­en­trai­nings, Ver­hand­lungs­be­glei­tung, Video­bot­schaf­ten und  Pres­se­ge­sprä­chen bis hin zur Gesamt­per­for­mance bei schwie­ri­gen Auf­trit­ten und Ein­zel­ge­sprächs­si­tua­tio­nen behand­le ich die gesam­te Palet­te der kom­ple­xen Situa­tio­nen, in denen Füh­rungs­kräf­te erfolg­reich kom­mu­ni­zie­ren müs­sen.

Mit mei­nen Man­dan­ten arbei­te ich dafür  im Rah­men von indi­vi­du­el­len Coa­ching-Pro­gram­men.  Dane­ben gebe ich Semi­na­re und lei­te auch unter­neh­mens­in­ter­ne Work­shops zu aus­ge­wähl­ten The­men.

Dar­über hin­aus ste­he ich Ihnen auch selbst als gefrag­ter Key­note Speaker und Mode­ra­tor zur Ver­fü­gung.

Seit 1998 habe  ich vie­le hun­dert Füh­rungs­kräf­te auf ihrem Weg zur indi­vi­du­el­len kom­mu­ni­ka­ti­ven Exzel­lenz beglei­tet und unter­stützt, dar­un­ter zahl­rei­che Vor­stän­de und Top Exe­cu­ti­ves.

Einer mei­ner Man­dan­ten wur­de vom Han­dels­blatt zum bes­ten Red­ner auf DAX30-Haupt­ver­samm­lun­gen gewählt. Auch von vie­len ande­ren zufrie­de­nen Kun­den erhal­te ich vie­les posi­ti­ves Feed­back und wer­de wei­ter­emp­foh­len.

Bei die­sen The­men und mit die­sen Instru­men­ten unter­stüt­ze ich mei­ne Kun­den im Bereich Füh­rungs­kom­mu­ni­ka­ti­on:

  • Kom­mu­ni­ka­ti­on für Füh­rungs­kräf­te und in der Füh­rungs­kräf­te­ent­wick­lung
  • Ambi­dex­trie und Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter für Ver­än­de­rungs­pro­zes­se gewin­nen
  • Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter zu Bot­schaf­tern des Unter­neh­mens machen
  • Kul­tur­ent­wick­lung durch Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Stra­te­gie-For­mu­lie­rung und Stra­te­gie-Kom­mu­ni­ka­ti­on sowie Wer­te – und Visi­ons­ent­wick­lung, Ent­wick­lung eines leben­di­gen Mis­si­on-State­ments
  • Ent­wick­lung eines Com­mitt­ments zwi­schen den Top-Füh­rungs­kräf­ten
  • Team­buil­ding für die Füh­rungs­eta­ge